buchhandlung drift

Winterferien

In der Zeit vom 12.02.19 bis 23.02.19 sind wir in den Winterferien.
Weiter geht's ab Di. 26.02.19.

So. 07.04.19 15:00 Leipzig, Cineding: Sonntagsmatinee: "Das Wintermärchen" - Lesung mit Ralf Höller

Schriftsteller erzählen die bayerische Revolution und die Münchner Räterepublik 1918/1919

Ralf Höller lässt die damals in München lebenden Schriftsteller die Geschichte dieser Revolution erzählen. Rainer Maria Rilke war glühender Anhänger, Thomas Mann zwischen den Extremen hin- und hergerissen, Ernst Toller, Gustav Landauer und Erich Mühsam übernahmen sogar Regierungsposten. Und Lion Feuchtwanger verarbeitete, noch während draußen der Kampf tobte, alles zu einem Drama.
Das Buch "Das Wintermärchen" erschien 2018 in der Edition Tiamat.

Ralf Höller, 1960 geboren, ist Historiker, Journalist und Buchautor, der 1999 bereits ein Standardwerk über die Münchner Räterepublik geschrieben hat: »Der Anfang, der ein Ende war. Die Revolution in Bayern 1918/19«.